Anwendung der Panono App


Die Panono App ist die Hauptschnittstelle für die Bedienung der Kamera. Die App lässt dich deine Panono 360 Kamera 16k steuern sowie deine Bilder verwalten.

Du kannst die App verwenden:

  • um die Kamera auszulösen
  • um Vorschaubilder der 360°-Fotos zu betrachten, die du bereits gemacht hast
  • um 360°-Fotos zum Stitching hochzuladen
  • um deine Panoramabilder anzusehen

 

Downloadlink zur iOS App: https://itunes.apple.com/de/app/panono/id738756914?mt=8

Downloadlink zur Android App (beta): https://play.google.com/apps/testing/com.panono.app

 

1. Explore

2. Profile

3. Camera mode

4. Tasks / Uploading

5. My Panoramas

 

1. Explore

Verbinde Dein Gerät mit einem W-Lan und erkunde viele 360°-Fotos von anderen FotografInnen auf der ganzen Welt. Hier findest du Inspiration!

          

 

2. Profile

Im nächsten Schritt erstelle einen Account oder logge dich ein, falls du schon einen erstellt hast. Hier kannst du auch dein Profil editieren.

          

 

3. Camera mode

Jetzt geht es los!

Wähle in den Einstellungen deines Smartphones/Gerätes das W-Lan aus, das nach der Seriennummer deiner Panono 360 Kamera 16k benannt ist und verbinde dich. Kehre anschließend zur Panono App zurück. Das Kamera-Symbol zeigt nun, dass du mit dem Netzwerk der Kamera verbunden bist. Weiterhin werden dir sämtliche Fotos angezeigt, die auf der Kamera gespeichert sind. Zu einer Vorschau dieser Bilder gelangst du, indem Du die jeweilige Miniaturansicht anwählst. Dem unteren Bereich des Miniaturbildes kannst Du außerdem den Status der Bilder entnehmen, d.h., ob ein Bild schon von der Kamera heruntergeladen worden ist.

Um ein neues Panorama zu schießen, drücke auf den Kamera-Button. Über das Zahnrad-Symbol im unteren rechten Bildrand gelangst Du zu den Einstellungen des Kamera-Modus. Hier kannst Du Auslösezeit, ISO und weitere Komponenten einstellen. (Bitte besuche folgenden Artikel für weitergehende Informationen: Camera settings (Exposure, ISO, HDR, etc.)

Manage außerdem deine Fotos, indem Du sie verwirfst, umbenennst oder gelungene Bilder auf dein Smartphone/Gerät herunterlädst. 

          

 

4. Uploading / processing

Nach dem Fotografieren muss jedes einzelne Foto, das Du gestitched haben möchtest, in die Panono-Cloud hochgeladen werden. Wähle dich hierzu in den Einstellungen deines Smartphones/Gerätes wieder in dein lokales W-Lan ein und kehre anschließend in die Panono App zurück. Wähle nun "upload" bei den entsprechenden Bildern.

Sobald das Hochladen erfolgreich war, beginnt der Stitching-Prozess. Dieser dauert ca. 10 Minuten. 

          

 

5. My Panoramas

Endlich! Schau dir deine fertigen 360°-Fotos in 'My Panoramas' an und genieße die 360°-Umsicht!

                 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

1 Kommentare

  • Avatar
    Bernhard Ziegler

    Wo finde ich die Android Version?

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.