Wie werden die Bilder übertragen?

Die Panono 360 Kamera 16k verbindet sich via W-LAN mit Deinem Smartphone. Die 360°-Fotos können dann auf dein Smartphone übertragen werden. Nach der vollständigen Übertragung von der Kamera können die Bilder via W-LAN oder mobile Daten (3G/UTMS, 4G/LTE etc.) in unseren Cloud-Service hochgeladen werden. 

Außerdem können die Bilder direkt vom Kamera-Ball via USB auf den Computer heruntergeladen werden.

Für MAC User ist allerdings folgendes Tool nötig, damit die Panono 360 Kamera 16k als Speichermedium erkannt wird: https://www.android.com/filetransfer/

Anschließend können sie dann zum Stitchen in den persönlichen Account in der Cloud geladen werden:

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

3 Kommentare

  • Avatar
    Marco Vogt

    Hallo,
    wie ist der Stand für diesen geplanten PC upload? (Ich nehme an, Download von Panono Kamera mit USB -> PC -> Panono Cloud)
    Denn mit schwacher Internetverbindung ist ein Upload via Mobiltelefon sehr nervenaufreibend und frustrierend...
    Gruss

  • Avatar
    M.Strippmann

    Wurde die Frage von Marco Vogt schon beantwortet? Eine direkte Übertragungsmöglichkeit wäre sehr vorteilhaft

  • Avatar
    Panono Team

    Hallo Marco,

    die Bilder können inzwischen per USB von der Kamera transferieret werden. Anschließend findet sich im Cloud Account eine Schaltfläche 'UPF Upload'. Dort können die UPF Dateien in die Cloud geladen werden.

    Für MAC User ist allerdings folgendes Tool nötig, damit die Panono als Speichermedium erkannt wird: https://www.android.com/filetransfer/

    Viele Grüße
    Mario

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.